• 1
  • 2

Die LadyBaskets sind Thüringer U19-Meister im weiblichen Bereich!

Am 21.4. bestritten unsere Mädels der U19 ihr letztes Saisonspiel und auch wenn die Konkurrenz noch zwei Spiele nachzuholen hat, standen die LadyBaskets in dieser Altersklasse bereits als Thüringer Meister fest.

 

 

Nach einem guten Start stand es schnell 11:4 aber die Gäste aus Gotha arbeiteten sich bis zum Viertelende auf drei Zähler heran. Es sollte neuneinhalb Minuten dauern, bis unsere Mädels wieder zu Punkten kommen würden und dann ein zwischenzeitliches 14:26 noch auf acht Zähler Rückstand verkürzen konnten. Zu viele Chancen wurden liegen gelassen und die Zonenverteidigung der Gothaer bereitete ihnen Kopfzerbrechen. In die zweite Hälfte starteten unsere Ladys gut. Gotha wollte nun aggressiver verteidigen, aber schnelles Passspiel auf Jenaer Seite, bestrafte dies und gelang dies nicht, setzte man oftmals erfolgreich nach. Punkt um Punkt kämpfte man sich heran, bis man zehn Minuten vor Spielende den 32:32 Ausgleich erzielen konnte. Ab dann war es eine Zitterpartie. Keines der Teams führte mit mehr als drei Punkten und beim ausgeglichenen Stand von 39:39 mit zwölf Sekunden zu spielen, hatten unsere LadyBaskets den vermeintlich letzten Angriff, der mit einem Baselinewurf genutzt werden konnte. Drei Sekunden waren auf der Uhr verblieben und Gotha gelang noch ein Verzweiflungsdreier, der fast das Ziel fand, aber dann doch vom Ring sprang.

Ein herzlicher Glückwunsch geht hiermit an die Mädels, die sich damit endgültig Thüringer U19-Meister 2018 nennen dürfen.

Für einige der beteiligten Mädels geht damit die Zeit als Jugendspielerinnen vorbei. Eine erfolgreiche Zeit, nach der sie entweder im Damenbereich weiter machen, oder zunächst die Welt erkunden wollen, aber hoffentlich trotzdem dem Sport um den orangefarbenen Ball erhalten bleiben.

Der Verein und ihr Trainer Mathias Lahn bedanken sich hiermit für die erfolgreiche Zeit und wünschen denen, die nicht in Jena bleiben, alles Gute und viel Erfolg auf ihrem Weg!

Mitgespielt haben Juliane Jentsch, Lea Daffinger, Johanna Biermann, Manja Knorre, Annika Vogt, Selina Poller, Naomi Rudolph, Clara Dörnbrack, Lea Isibor, Luna Voge, Rebecca Borck und Lia Ziegner.

Des Weiteren in der U19 eingesetzt wurden zudem Romy Eckold, Mia Soraya Lorenz, Leonie Fricke, Valerie Stollmann, Henrike Ahnert, Hilda Kämpfe und Emely Schneider.

U19 Teamfoto 2018

 


Nächsten Damenspiele

Keine Termine

Like us on Facebook

 
Besucher
725447